Inhaltsverzeichnis   MOBOTIX Online-Hilfe

ISDN-Datenverbindungen: Die Datenauswahl

Im Register Auswahl-Verbindungen des Dialogs ISDN-Datenverbindungen legen Sie die Parameter fest, mit denen sich die Kamera über ISDN ins Internet oder einen ISDN-Router einwählt (um z. B. ein Bild zu übertragen oder eine E-Mail zu senden).

Um die ISDN-Verbindung für die Dateneinwahl in die Kamera zu bearbeiten, klicken Sie auf das Register Einwahl-Verbindung, bestimmte Parameter der Datenauswahl (Wählpause, Auswahlbegrenzungen) können Sie auf dem Register Datenauswahl-Parameter konfigurieren.

Auswahl-Verbindungen konfigurieren

Sie können sechs verschiedene Verbindungen zur Datenauswahl konfigurieren. Davon können gleichzeitig vier Verbindungen aktiviert sein; aktive Verbindungen sind farblich markiert.

Hinweise:

Konfiguration sichern

Klicken Sie auf Setzen, um die Einstellungen zu aktivieren und bis zum nächsten Neustart der Kamera zu sichern.

Beenden Sie den Dialog durch Klick auf Schließen. Hierbei wird geprüft, ob Änderungen der Gesamtkonfiguration vorliegen. Ist dies der Fall, werden Sie gefragt, ob die Gesamtkonfiguration dauerhaft gesichert werden soll.

 Zum Aktivieren der neuen Einstellungen speichern Sie die Konfiguration und führen einen Neustart der Kamera durch!

de, en

© 2001-2017 MOBOTIX AG, Germany · http://www.mobotix.com/