MOBOTIX M22 geowebcam Erweiterter Schaltausgang
Eigenschaft  Wert  Erklärung 
Schaltausgang scharfschalten Erweiterten Schaltausgang aktivieren:
Aktiviert: Aktiviert die Aktion Schaltausgang.
Aus: Deaktiviert die Aktion Schaltausgang.
Test von Schaltausgang 1: 'high' schalten, 'low' schalten.
  Wochenprogramm:
Wochenprogramm für zeitgesteuerte Aktivierung des Schaltausgangs. (Wochenprogramme)
  Schaltdauer:
Schaltet den Ausgang (Pin 1-5) für [0..86000] Sekunden auf 'high'.
  Totzeit:
Zeitdauer [0..3600 s], in der nach einem Ereignis weitere Ereignisse unterdrückt werden.
Anzeigeoptionen Ereignissymbole anzeigen:
Blendet die Ereignissymbole im Bild ein.
Beleuchtungsfilter     
Beleuchtung Beleuchtungsfilter:
Schaltet den Ausgang nur, wenn die Beleuchtungsstärke größer/kleiner als der Schwellwert ist.
  Schwellwert:
Geben Sie die Beleuchtungsstärke in Lux ein.
Werte können bis auf eine Dezimalstelle genau angegeben werden.
Ereignisse für Schaltausgang     
PIR-Sensor (PI)   PIR aktivieren:
Bewegungserkennung über den internen Passiven Infrarot-Sensor.
  PIR-Schwellwert:
Schwellwert [0..100].
Video-Bewegungsmelder (VM)   Video-Bewegungsmelder aktivieren:
Bewegungserkennung über digitale Bildanalyse.
Hinweis: Die Parameter werden von Ereigniseinstellungen übernommen.
Mikrofon (MI)   Mikrofon aktivieren:
Geräuscherkennung über das interne Mikrofon.
Hinweis: Die Parameter werden von Ereigniseinstellungen übernommen.
Signaleingang (SI)   Signaleingang:
Dieses Ereignis wird durch ein externes Signal ausgelöst (Pin 9-5).
Wählen Sie Geschlossen (Low), um ein Ereignis auszulösen, wenn die an Signaleingang angeschlossene Schleife geschlossen wird oder Offen (High), wenn die Schleife geöffnet wird.
  Signaleingangs-Pin:
Wählen Sie einen Eingangs-Pin für dieses Ereignis (siehe auch Hardware-Erweiterungen verwalten).
  Auslösung:
Legen Sie die Art der Auslösung fest.
  Entprellzeit:
Entprellzeit für den Signaleingang in ms [100..2000 ms].
Periodisches Ereignis (PE)   Periodisches Ereignis aktivieren:
Löst periodisch Ereignisse aus.
  Intervall zwischen Ereignissen:
Intervall [0..86400] in Sekunden.
Zeitgesteuertes Ereignis (TT) Zeitgesteuertes Ereignis:
Löst Ereignisse durch Zeitgesteuertes Ereignis aus.
Benutzer-Klick (UC) Benutzer-Klick:
Ereignis durch Klick eines Softbuttons im Browser-Fenster auslösen.
Hier klicken, um Benutzer-Klick auszulösen.
Kameratasten (BT) Tasten aktivieren:
Löst durch Drücken der Kameratasten ein Ereignis aus. Netzwerkdaten ansagen (zur Laufzeit) wird durch dieses Ereignis deaktiviert.
  Tastenkombination:
Erforderliche Tastenkombination.
Netzwerkmeldung (RC) Netzwerkmeldung aktivieren:
Ereignis bei Empfang einer Meldung über das Netzwerk.
Hinweis: Die Parameter werden von Ereigniseinstellungen übernommen.
Temperatur (TP) Temperatur aktivieren:
Ereignis beim Erreichen einer bestimmten Temperatur auslösen.
Hinweis: Die Parameter werden von Ereigniseinstellungen übernommen.
Zufallsereignis (RD) Zufallsereignis aktivieren:
Löst ein zufälliges Ereignis aus.
Das zufällige Ereignis wird bei jedem Live-Bild berechnet.
  Ereignisse pro Stunde:
Ereignisse pro Stunde. Gültige Werte liegen zwischen 0,0001 und 500,0000.
Bis zu 5-stellige Genauigkeit.